Mitmachen

Radfahrende

Mängel in der Fahrradwegweisung können über die fahrradwegweisung.de-Qualitätssicherung nur in teilnehmenden Städten und Landkreisen gemeldet werden.

Möchten Sie regelmäßig Mängel melden können Sie die erforderliche App in den gängigen App-Stores herunterladen (Suchbegriff „Qualitätssicherung Fahrradwegweisung“). Dies hat den Vorteil, dass Sie bei der Meldungserfassung keinen Internetzugang benötigen. Die Meldungen werden erst abgesendet, wenn Sie über wieder über eine leistungsstarke (W-LAN-) Internetverbindung verfügen.

Wollen Sie Mängel nur sporadisch melden, können Sie den QR-Code über einen gängigen QR-Code-Scanner (App-Stores Suchbegriff „QR-Code-Scanner“) scannen und die Meldung über eine für mobile Endgeräte optimierte Internetseite eingeben.

 

Städte / Landkreis

An der fahrradwegweisung.de-Qualitätssicherung können alle Städte und Landkreise teilnehmen, die über ein aktuelles Fahrradwegweisungskataster verfügen.

Um die Wegweiser individuell mittels QR-Code ansprechen zu können, muss jeder Wegweiserstandort eine eindeutige Nummer aufweisen.

Ist dies der Fall, können entsprechende Aufkleber gestaltet und mit individuellen QR-Codes sowie einer Nummer versehen werden. Zu berücksichtigen ist dabei, dass Aufkleber etwa alle drei Jahre erneuert werden müssen.

Haben Sie Interesse an der Qualitätssicherung teilzunehmen, kontaktieren Sie uns bitte.