Teilnehmer

Folgende Städte und Landkreise gewährleisten die dauerhafte Qualität ihrer Fahrradwegweisung mit der fahrradwegweisung.de – Qualitätssicherung:

Schwarzwald-Baar-Kreis: Der Schwarzwald-Baar-Kreis schildert im Jahr 2017 sein 1.100 Kilometer umfassendes Radverkehrsnetz komplett neu aus. Die Wegweisung orientiert sich vorrangig an den Alltagsradfahrenden. Ergänzt wird die Wegweisung im Schwarzwald-Baar-Kreis durch zahlreiche lokale touristische Rundrouten des Rad- und Wanderparadieses Schwarzwald und Alb sowie die vier Landesradfernwege Neckartalradweg, Deutsche Donau Radweg, Schwarzwald-Panorama-Radweg und Heidelberg-Schwarzwald-Bodensee-Radweg.

Weiterhin ist die Erweiterung des touristischen Angebotes durch ein Knotenpunktsystem für das Jahr 2018 vorgesehen.

Landkreis Esslingen: Der Landkreis Esslingen beginnt 2018 mit der Montage seines kreisweiten Fahrradwegweisungssystems. Die Planungen dazu laufen aktuell. Weitere Informationen folgen in Kürze.