Wegweiser und Montage

Um eine gute Fahrradwegweisung zu gewährleisten kommt es neben der grundlegenden Planung auch auf die Umsetzung am Standort an. Im Folgenden werden grundlegende Informationen zu den Wegweisern und deren Montage aufgeführt.

Grundsätzlich ist es für die Akzeptanz und bundeweite Nutzung elementar, dass die Wegweiser hinsichtlich ihrer Form, Farbe und inhaltlichen Ausgestaltung einheitlich sind und dementsprechend direkt wiedererkannt werden können. Weiter ist auch bezüglich des Aufstellungsortes eine gewisse Einheitlichkeit zu gewährleisten.

Über die Jahrzehnte sind einige regionale Spezialformen aufgekommen, die teilweise weiterhin bestehen. Diese sollten bei einer Neubeschilderung unbedingt demontiert werden.  Bei den neuen Wegweisern sollte sich unbedingt an die aufgeführten Varianten gehalten werden.

(Verweis auf entsprechende Literatur/zusätzliche Info; Thema „Wegweiser und Montage“?!)