Tabellenwegweiser

Tabellenwegweiser

Wie Pfeilwegweiser geben auch die Tabellenwegweiser die Richtung von Haupt-, Unter- und/oder Nahzielen sowie deren Entfernung in Kilometern an. Sie stehen meist an unübersichtlichen Kreuzungssituationen, an denen eine Mehrzahl ausgewiesener Routen abgeht. Auf Grund der feinmaschigeren Routenführung stehen sie häufig in Städten. Auch wenn mehrere Tabellenwegweiser übereinander angebracht werden, gewährleisten sie durch die tabellarische Übersicht eine schnelle Orientierung.

Die Grundform des Tabellenwegweisers ist stets gleich. Lediglich der richtungsgebende Pfeil verändert sich entsprechend der Ausweisung/Routenführung. Hierbei gilt es zu beachten, dass die unterschiedlich ausgewiesenen Richtungen nach einem bestimmten Schema untereinander gehängt werden (s. Zeichnung unten). An oberster Stelle ist der Tabellenwegweiser der geradeaus weist; die zweite Position weist nach links; dann kommt der Wegweiser dessen Route nach rechts verläuft.

Schematische Darstellung eines Tabellenwegweiser